Archiv für Rote Armee Fraktion

Die RAF und die Linke in Deutschland

Posted in 68er, Baader, Ensslin, Filme, Info zur RAF, Meinhof, Terror, Terroristen with tags , , , , , , , , on September 25, 2008 by MedienGuerilla

Dieser Tage kommt die Eichinger Produktion über die Rote Armee Fraktion ( RAF ), der `BaaderMeinhof-Komplex`, in die deutschen Kinos. Der Film basiert auf dem Buch des Ex Spiegel Chefredakteurs Stefan Aust. Der Film ist umstritten, so viel darf man heute schon sagen, denn er wirft viele Fragen auf und zeigt auch ganz offensichtlich wieder sehr schön ein gewisses Stück Zeitgeist in Deutschland. Produzent Bernd Eichinger fühlte sich lange Jahre nicht reif genug dafür diese Produktion zu realisieren. Ganz offensichtlich fühlte er sich nun bereit für dieses schwere historische Thema. Ein Film mit Starbesetzung, im wahrsten Sinne des Wortes `ganz großes Kino`. Aber es scheint mehr hinter alldem zu stecken, denn es sind gewisse Entwicklungen in der Bundesrepublik Deutschland zu verfolgen, die alle in eine Richtung steuern.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Radio Utopie zu – „Warum soll die Mordakte Buback geheim bleiben?“

Posted in Agents Provocateurs, Behörden, Bund, Bundesanwaltschaft, Info zur RAF, Meinungsschnipsel, Radikal, Siegfried Buback, Terror, Terroristen with tags , , , , , , , , , , , on Januar 18, 2008 by MedienGuerilla

Wer sch die Geschichte der RAF nicht durch die Brille von Spiegelchefredakteur Stefan Aust anschaut, stellt fest, dass Agents Provocateurs in dieser Gruppe eine Schlüsselrolle spielen. Wer die Strategie der Spannung kennt, der versteht, dass höchste politische Kreise in der NATO selbst ein großes Interesse an der Eskalation von Gewalt hatten, für deren Opfer sie politische Gegner verantwortlich machen konnten, weil sie politische Gegner so nachhaltig diskreditieren konnten und vor deren Hintergrund sie eine ständige Verschärfung von Überwachungsgesetzen rechtfertigen konnten.

Weiterlesen

RAF Gedanken im Context zur Unterschicht

Posted in 68er, Agents Provocateurs, Amtsterror, Behörden, Bund, Bundesanwaltschaft, Info zur RAF, Meinungsschnipsel, Nicht kategorisiert, Phantom, Radikal, Siegfried Buback, Terror, Terroristen, Widerstand, Wolfgang Schäuble with tags , , , , , , , , , , on Dezember 25, 2007 by MedienGuerilla

Ich betreibe schon seit längerer Zeit Recherchen und ein Monitoring über Hartz IV und über die in Ludwigshafen am Rhein (Vorderpfalz) ansässigen GFA mbh.Und bin leider auch Opfer dieser Suboptimalisten.
Gewalt ist zwar keine Lösung,aber sie wird kommen……..

Weiterlesen

RAF II ? – RAF Revival ? – Interpretation des Gedanken

Posted in 68er, Agents Provocateurs, Amtsterror, Behörden, Bund, Bundesanwaltschaft, Info zur RAF, Meinungsschnipsel, Phantom, Radikal, Terror, Terroristen, Widerstand with tags , , , , , , , , on Dezember 23, 2007 by MedienGuerilla
raf2.gif
 
 
 
 
Bezüglich eines Zitates und der damit einhergehenden Kritik und Schlammschlachten ( in anderen Foren etc ) :
In Antwort auf:

Gemeint sind diejenigen, die der Turbokapitalismus hinweggerafft hat, die Verlierer der sogenannten „Globalisierung“. Verlierer, die nichts mehr zu verlieren haben, ohne Hoffnung und Perspektive und deren Wut sich in eine andere Art des terroristischen Ursprungs zu äußern vermag:

RAF II oder RAF-Revival ?

Weiterlesen

Kriegsgründe entstehen im Frieden – wann sonst.

Posted in 68er, Agents Provocateurs, Amtsterror, Behörden, Bund, Bundesanwaltschaft, Info zur RAF, Meinungsschnipsel, Nicht kategorisiert, Phantom, Radikal, Terror, Terroristen, Widerstand, Wolfgang Schäuble with tags , , , , , , , , , , , , , , , , , , , on Dezember 23, 2007 by MedienGuerilla

greatseal01.jpgUmgekehrt ist Frieden der „Zustand“, den Kriege herstellen und der ohne Kriegsfähigkeit und -bereitschaft gar nicht zu haben ist. Der 11. September und die Ereignisse fanden mitten im Frieden statt. Die Konsequenzenzen, die die politische Klasse aus ihnen zogen, waren Abbau der Bürgerrechte insbesondere in den Vereinigten Staaten von Amerika, aber auch hier in Europa und Deutschland. Der Katalog von Mr. Ironside mit seinen Thesen zur inneren Sicherheit und die Verschärfung durch die beiden Dekrete von Mr. „Sniper“ George W. Bush „Patriot Act One and Two“ sind nunmehr der aktive Beginn der Novus Ordo Seclorum, der Neuen Weltordnung. Das bedeutet allerdings nicht, daß klammheimlich die Vorbereitungen zu dieser neuen Ordnung schon längst angelaufen waren, bevor die Twin Towers dem organisierten Einsturz preisgegeben wurden. Nach dem alten Grundsatz römischen Ursprungs „Si vis pacem, para bellum!“ (Wenn du den Frieden willst, mußt du für den Krieg sein) – handelt noch im 21. Jahrhundert die NATO, wenn sie sich dazu verpflichtet, zwecks Sicherung des Weltfriedens jederzeit zu nicht weniger als sechs Militäreinsätzen gleichzeitig – zwei größeren Kriegen à 60 000 Mann und bis zu vier kleineren mit 20-30 000 Mann Kampftruppen – fähig und bereit zu sein.

Weiterlesen